Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Advertisement

Inhalt

Lehrerausflug ins Badische Schulmuseum PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von K. Veith   
Montag, 26. Oktober 2015

Mit einem gemeinsamen Mittagssnack starteten wir den diesjährigen Lehrerausflug. Gut gestärkt ging es mit Bahn und Bus nach Karlsruhe Palmbach zum Badischen Schulmuseum. In der ehemaligen Waldenserschule empfing uns Frau Zimmermann. Zunächst besichtigten wir das Schulgebäude, das mit viel Herzblut eingerichtet ist. Bei selbstgebackenem Kuchen und Heißgetränken durften wir uns danach an die liebevoll gedeckte Kaffeetafel setzen und den spannenden Erzählungen von Frau Zimmermann lauschen.

Frau Kölmel und Herr Späth mit ihren neuen Schulranzen.

Und dann wurde aus Lehrern wieder Schüler. „Fräulein Lehrerin“ führte ein strenges Regiment.  Bei Reinrufen ging es sofort in die Ecke und bei falscher Antwort musste auf ein Stück Holz gekniet werde.

Bei einer Kollegin wurde der Nagellack auf den Fingernägeln bemängelt, dafür gab es mit dem Rohrstock Schläge auf die selbigen. Unser Schulleiter alias „Karl“ konnte erfolgreich eine 2. Hosenbodenversohlung abwenden, da er „Fräulein Lehrerin“ leckeren Wein überbrachte. Selbst eine 5 bis 4 konnte zur damaligen Zeit mit Speck und Eier zur besseren Note umgewandelt werden.

Führte ein strenges Regiment: Frau Zimmermann alias "Fräulein Lehrerin".

Während wir uns in der Sütterlinschrift mit Griffel und Schiefertafel erprobten, erhielten wir spannende Einblicke in Notengebung, Schulbücher und Gepflogenheiten im Wandel der Zeiten.

Mit vielen Eindrücken kamen wir bei unserer letzten Station an, einem gemeinsamen Abendessen im „Mauritius“ in Karlsruhe. Bei guter Musik, leckerem Essen und angeregten Tischgesprächen ließen wir den Abend ausklingen.

Letzte Aktualisierung ( Montag, 26. Oktober 2015 )
 
< zurück   weiter >
design by i-cons